10. Januar 2011

Liegetechnik

liegetechnik

In Brasilien werden auch heute noch Hängematten als Bett benutzt. Deshalb sind
sie in der Regel auch so breit und bequem wie ein Bett! Auch wenn Du Deine Matte nur zum Entspannen benutzen möchtest solltest Du doch die brasilianische Liegetechnik Dir
zu eigen machen: im Gegensatz zu europäischen Vorstellungen wird die Hängematte
nicht gestrafft aufgehängt sondern man läßt sie schön Durchhängen.

Wichtig ist hier, daß die Aufhängeschlaufen der Matte etwa auf 1,70m in Kopfhöhe angebracht werden, und nur ca. 3m voneinander entfernt sind. Dadurch kann die Hängematte in einem tiefen Bogen durchhängen. Dies ermöglicht es nun, daß man wie ein
echter Brasilianer nicht längs, sondern diagonal darin liegen kann (»von Eck
zu Eck«). Dadurch bleibt der Rücken gerade und der Liegekomfort erhöht sich!

Das ist das Geheimnis, wie man stundenlang entspannt und bequem in der Hängematte verbringen kann.

Da absichtlich keine kippeligen Querhölzer benutzt werden, liegt man auch sicher und ohne Gefahr vor dem Rausfallen!

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.